Blaubeer-Küchlein: am 21 Jan 2015 Zutaten:

Für 8 Stück:

200g Heidelbeeren
200g gezuckerte Kondensmilch
2 Päckchen Sahnesteif
200g Schmand
200g Vollkornbutterkekse

Zubereitung:

Für die Creme zunächst Kondensmilch mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 3 Minuten cremig aufschlagen und dann die Hälfte vom Sahnesteif einrieseln lassen, dann ca. 1 Minute weiterschlagen. Nun den Schmand ca. 4 Minuten aufschlagen, bis er stichfest ist. Ebenso Sahnesteif (den Restlichen) einrieseln lassen und ca. 1 Minute weiterschlagen. Am Ende den Schmand unter die Kondensmilchcreme rühren. Etwa die Hälfte der Heidelbeeren in die Creme geben und nochmal mit den Schneebesen des Rührgeräts vermengen.

Nun einen Keks nach dem anderen Belegen: 1 Keks, Creme drüber streichen, Heidelbeeren drauf verteilen, Keks oben drauf. Das Ganze so weiter, das immer 4 Lagen Kekse und 4 Lagen Creme mit Heidelbeeren entstehen, bis alle Kekse aufgebraucht sind. Kann sein das das letzte Küchlein etwas kleiner wird als die anderen, da eine Packung Butterkekse meist nur 32 Stück beinhaltet. Auf die Oberste Schicht Creme einfach noch ein paar von den frischen Heidelbeeren drauf verteilen.

Nun sollte das Ganze etwa 6 Stunden, am besten über Nacht, mit Frischhaltefolie abgedeckt in den Kühlschrank.

Beim Servieren schnell sein, da die Creme sonst ziemlich weich wird.

Tipp: Mit Schokokeksen kann man das natürlich auch mal probieren. Oder nehmt doch statt Blaubeeren, Himbeeren oder Erdbeerstückchen.

Leckere Sachen: Anja's Diner © 2019
http://kochbuch.nsw-family.de/: