Soba-Nudeln mit Gazpacho: am 25 Jan 2015 Zutaten:

Für 2 Portionen:

200g getrocknete Soba (Buchweizennudeln)
1 EL natives Olivenöl extra
einige Zweige Petersilie
Wasser für die Nudeln

Für die Gazpacho-Sauce:
100ml Tomatensaft
1/2 Zwiebel
1 Paprika
1/2 Minigurke
etwas Salz, Schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und klein hacken. Danach die Minigurke in kleine Stückchen schneiden, die Paprika waschen, entkernen und ebenfalls klein hacken. Alles in einer großen Schüssel verrühren. Tomatensaft zugeben und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, die Nudeln hineingeben und durchrühren, um sie zu trennen.

Beginnt das Wasser wieder zu kochen und hochzusprudeln, ein Glas kaltes Wasser hinzugießen. Das Wasser erneut aufkochen lassen, die Nudeln in ein großes Sieb gießen, abtropfen lassen und mit dem Öl vermischen damit sie nicht aneinander kleben.

Die Nudeln in 2 Schälchen geben und die fertige Gazpacho-Sauce darüber gießen und mit Stäbchen servieren.

Tipp: Wer es nicht heiß mag, das Ganze kann auch kalt gegessen werden.

Leckere Sachen: Anja's Diner © 2019
http://kochbuch.nsw-family.de/: