Aktuell gibt es 221 Rezepte in 6 verschiedenen Kategorien!

 
Bootstrap Slider
Gefülltes Gemüse mit Hackfleisch: am 22 Feb 2015
Aufgenommen in: Hauptgerichte
Zutaten

Für 2-3 Portionen:

200g Hackfleisch
1 Ei
1 EL Semmelbrösel
Etwas Salz, Pfeffer
½ Bund Petersilie
1 TL Oregano
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Paprikaschoten
2 Fleischtomaten
40g Butter
250ml Fleischbrühe
125ml pürierte Tomaten
75g Creme Fraiche

Zubereitung

Zuerst das Hackfleisch mit dem Ei, den Semmelbröseln, sowie Salz und Pfeffer vermischen.
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Dann die Petersilie waschen, trockentupfen und die Blätter fein hacken. Nun die klein gehackten Zwiebelstücke, den Knoblauch, Petersilie und Oregano mit dem Hackfleisch gut vermengen.

Jetzt die Paprikaschoten waschen, dann den Stielansatz ausschneiden und die Kerne entfernen. Die Tomaten ebenfalls waschen, den Stielansatz ausschneiden und mit einem Teelöffel die Tomaten aushöhlen.
Paprikaschoten und Tomaten innen leicht salzen. Dann das Gemüse mit der Hackfleischmischung füllen.

Backofen auf 220°C vorheizen.

Den Boden einer Auflaufform mit Butter bestreichen und die übrige Butter in einem Topf oder einer Pfanne zerlassen. Das gefüllte Gemüse in die Form setzen und mit der flüssigen Butter übergießen. Nun die Auflaufform auf der 2. Schiene von unten in den vorgeheizten Ofen (220°C) stellen und 10 Minuten backen.

Nach den 10 Minuten die Fleischbrühe dazu gießen, Auflaufform mit Alufolie abdecken und weitere 15 Minuten backen. Das Tomatenpüree mit Creme fraiche verrühren. Alufolie von der Form nehmen, Tomatensauce dazu geben und das Gemüse in der offenen Form weitere 20 Minuten backen.

Zuletzt die Form aus dem Ofen nehmen, Gemüse herausnehmen und die Sauce ordentlich mit einem Schneebesen verrühren, noch etwas mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Jetzt nur noch das Gemüse mit der Sauce zusammen anrichten.

Berühre die Bilder mit dem Mauszeiger, um zu scrollen:
Gefülltes Gemüse mit Hackfleisch Gefülltes Gemüse mit Hackfleisch
Kommentare zu diesem Rezept (0):

Es gibt noch keine Reaktionen auf dieses Rezept. Auf der rechten Seite kannst Du gern einen Kommentar schreiben!

 

Rezept-Links:

Neues Rezept vorschlagen Hinweis zu diesem Rezept senden Rezept weiterempfehlen Version zum Ausdrucken

Schreibe einen Kommentar:

Spamschutz! Bitte Code eingeben: Code:

Blättern in der Speisekarte:

Andere Rezepte in dieser Kategorie:

Quarkauflauf mit Kräutern Eierauflauf mit Senfsoße Kürbissuppe mit schimmligem Brot Entenbrust auf Portweinsauce und Mohnknödeln Falscher Hase

So oft wurde dieses Rezept angesehen: 001142

 

 


 

Vielen Dank - Dein Kommentar wird in Kürze freigeschaltet!