Aktuell gibt es 207 Rezepte in 6 verschiedenen Kategorien!

 
Bootstrap Slider
Süßes Brot im Wassermelonen-Look: Eingesandt von Anja | am 7 Apr 2015
Aufgenommen in: Snacks und Fingerfood
Zutaten

Für 1 Brot:

320g Mehl
1 Ei Gr. M
1 gehäuften TL Trockenhefe
50g Butter (Raumtemperatur)
½ TL Salz
50g Zucker
50g Korinthen (Rosinen) oder Schokochips (als Kerne)
160ml Milch (lauwarm)
etwas Milch zum einstreichen
Etwas grüne und rote Lebensmittelfarbe
1 Kastenform / Kuchenform

Zubereitung

Als erstes die Milch erwärmen bis sie lauwarm ist. Nun Mehl, Hefe, Zucker, Milch, Salz und das Ei in eine Schüssel geben und alles gut vermischen.
Dann die Butter zufügen und vermengen bis ein glatter schöner Teig entsteht. Am besten mit den Händen verkneten.

Nun den Teig in 3 Teile aufteilen. Zunächst den Teig halbieren, diese Hälfte (ca 300g) vom Teig mit roter Lebensmittelfarbe einfärben, die andere Hälfte nochmal halbieren, sodass 2 Viertel (jeweils ca. 150g) entstehen. Ein Viertel mit grüner Lebensmittelfarbe färben und das andere Viertel bleibt ungefärbt.

In den roten Teig die Rosinen oder Schokochips zufügen und gut verkneten.
Dann alle 3 Teigteile getrennt abdecken und an einen warmen Ort stellen, bis alle fast doppelt so groß geworden sind (ca. 45-60 Minuten).

Sobald der Teig sich verdoppelt hat, den roten Teig leicht mit etwas Mehl bestäuben. Diesen Teig dann zu einem Laibbrot formen, bis er gut in die Kastenform passen könnte.

Nun den weißen ungefärbten Teig auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsplatte legen und nochmal leicht mit etwas Mehl bestäuben. Diesen dann mit einem Teigroller ausrollen bis er groß genug ist, das er den roten Teigblock völlig umschließen kann. Mit etwas Milch den weißen Teig bestreichen (so klebt er besser an dem anderen teig) und danach gleichmäßig um den roten Teigblock wickeln. Drauf achten, das er den roten Teig gut umschließt und die Enden gut zusammenkneten, damit keine Lücken bleiben.

Jetzt den grünen Teig genauso ausrollen, bis er groß genug ist, um den Teigblock abzudecken. Wieder mit etwas Milch einpinseln und dann wieder vollständig um den Teigblock wickeln.

Eine Kastenform einfetten und den Teigblock hineinlegen und am besten nochmals abgedeckt 60 Minuten ruhen lassen.

Jetzt nur noch im vorgeheizten Ofen bei 170°C für 40 bis 45 Minuten backen.

Sofort aus dem Ofen nehmen und aus der Form heben. Auf einem Gitter auskühlen lassen und dann zum Verzehr in Scheiben schneiden.
Passt nicht unbedingt zu Wurst, ist aber auch ohne Belag sehr lecker.

Berühre die Bilder mit dem Mauszeiger, um zu scrollen:
Süßes Brot im Wassermelonen-Look Süßes Brot im Wassermelonen-Look
Kommentare zu diesem Rezept (0):

Es gibt noch keine Reaktionen auf dieses Rezept. Auf der rechten Seite kannst Du gern einen Kommentar schreiben!

 

Rezept-Links:

Neues Rezept vorschlagen Hinweis zu diesem Rezept senden Rezept weiterempfehlen Version zum Ausdrucken

Rezept-Bewertung:
  • Aktuell 1.68/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Punkte: 1.7/5 (34 Stimmen gezählt)

Schreibe einen Kommentar:

Spamschutz! Bitte Code eingeben: Code:

Blättern in der Speisekarte:

Andere Rezepte in dieser Kategorie:

Kaltes Händchen mit Blutsuppe Grillhähnchen mit Pfirsich Barbecue-Sauce Kräuterfaltenbrot Gefüllte Tomaten Gefüllte Kartoffeln mit Schinken

So oft wurde dieses Rezept angesehen: 001025

 

 


 

Vielen Dank - Dein Kommentar wird in Kürze freigeschaltet!