Aktuell gibt es 224 Rezepte in 6 verschiedenen Kategorien!

 
Bootstrap Slider
Kaltes Händchen mit Blutsuppe: am 23 Oct 2015
Aufgenommen in: Snacks und Fingerfood
Zutaten

Für 2 Portionen:

Für die Suppe:
2 große Kaffeetassen (Ofenfest)
800g gestückelte Tomaten
1 kleine Zwiebel
1 EL Olivenöl
100ml Gemüsebrühe
Etwas Thymian
Etwas Salz, Pfeffer
Etwas Aceto balsamico

Für die Hände:
2 Platten TK-Blätterteig
10 ganze Mandeln
1 Eigelb
1 EL Sahne zum bestreichen
2 EL Sesamkörner
50ml Sahne

Zubereitung

Zuerst de Zwiebel schälen und klein hacken. Das Olivenöl in einem ausreichend großen Topf (für die komplette Suppe) erhitzen. Dann die Zwiebelwürfel darin unter Rühren ca. 10 Minuten dünsten. Danach die Tomaten mit der Gemüsebrühe dazugeben. Den Thymian falls notwendig, waschen, trocknen und die Blättchen abzupfen und klein hacken. Nun den Thymian mit in die Suppe geben. Die Suppe salzen, pfeffern und ca. 25 Minuten köcheln lassen.
Währenddessen den Backofen auf 200°C vorheizen.
Den Blätterteig, falls gefroren, leicht antauen lassen. Aus jeder Platte 5 Streifen schneiden, jeweils 2 davon etwas kürzen (daraus werden Daumen und kleiner Finger). Jetzt auf jeden Finger vorne eine Mandel drücken und sacht in Form bringen. Die Mandeln gut mit dem Teig umschließen und andrücken, damit sie nicht beim Backen abfallen. Eigelb mit 1 EL Sahne verquirlen und die Finger dünn damit bestreichen. Mit Sesamkörnern bestreuen und wie eine Hand um die Henkeltasse legen (Daumen über den Henkel, 2-3 Finger durch den Henkel und die restlichen darunter).
Die Tassen nun für ca. 20 Minuten in den heißen Ofen stellen oder legen, bis der Blätterteig schön aufgegangen ist. Dann vorsichtig herausnehmen. Die Suppe nochmals mit Salz, Pfeffer und Aceto balsamico abschmecken. Die Suppe in die Tassen füllen. Nun mit Sahne vorsichtig 3 Kreise in die Suppe gießen, diese dann mit einem Holzstäbchen (Zahnstocher) spinnenartig verbinden, dafür mit dem Holzstäbchen von Innen nach Außen fahren. Sofort servieren.
Gruseligen Appetit!

Berühre die Bilder mit dem Mauszeiger, um zu scrollen:
Kaltes Händchen mit Blutsuppe
Kommentare zu diesem Rezept (0):

Es gibt noch keine Reaktionen auf dieses Rezept. Auf der rechten Seite kannst Du gern einen Kommentar schreiben!

 

Rezept-Links:

Neues Rezept vorschlagen Hinweis zu diesem Rezept senden Rezept weiterempfehlen Version zum Ausdrucken

Schreibe einen Kommentar:

Spamschutz! Bitte Code eingeben: Code:

Blättern in der Speisekarte:

Andere Rezepte in dieser Kategorie:

Matjes mit Reibekuchen Grillhähnchen mit Pfirsich Barbecue-Sauce Chicken Wraps Japanische Gemüsepfannkuchen Gefüllte Kartoffeln mit Schinken

So oft wurde dieses Rezept angesehen: 001009

 

 


 

Vielen Dank - Dein Kommentar wird in Kürze freigeschaltet!