Aktuell gibt es 221 Rezepte in 6 verschiedenen Kategorien!

 
Bootstrap Slider
Glubschaugen-Muffins fĂĽr Halloween: am 31 Oct 2015
Aufgenommen in: Desserts
Zutaten

Für 12 Muffin-Förmchen:

250g Mehl
200g Butter
150g Zucker
4 Eier
1 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
4 EL Milch
1 Packung Vanillezucker
100g fertiger Milchreis
Lebensmittelfarbe nach Wahl (hier grĂĽn und rot)
etwas Puderzucker
1-2 Spritzer Zitronensaft oder Wasser
zur Deko: „Trolli Glotzer“ oder andere Monster aus Gummitieren z.B. Gummi-Vampirzähne, „Trolli Blob“ oder Zuckergussaugen und vieles mehr

Zubereitung

Als erstes das Mehl in eine Schüssel geben und dann den Rest der Zutaten nach und nach dazugeben. Also Eier, Backpulver, Milch, Vanillezucker, Zucker und Butter und zu einem glatten Teig verrühren. Dazu den Teig für mindestens 3 Minuten auf höchster Stufe des Rührgerätes vermengen. Den Teig jetzt teilen und nur eine Hälfte davon mit dem Kakaopulver verrühren.

Eine 12er-Muffinform mit etwas Butter einfetten und leicht mit Mehl bestreuen. Alternativ mit Papierförmchen auskleiden.
Dann 1-2 Esslöffel vom Teig in jedes einzelne Muffinförmchen geben.

Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180°C auf mittlerer Schiene zwischen 25-30 Minuten backen (abhängig von Größe der Muffins und Art der zusätzlichen Zutaten). Die Muffins sind fertig, wenn sie goldbraun gebacken sind.
Danach aus dem Ofen holen und in Ruhe abkĂĽhlen lassen.

Jetzt beginnt das dekorieren. Da sind Euch keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt Zuckerguss anfertigen und einfärben oder wie wäre es mit Milchreis und darauf lustige und gruselige Gummitierchen verteilen? Legt los!

Berühre die Bilder mit dem Mauszeiger, um zu scrollen:
Glubschaugen-Muffins fĂĽr Halloween Glubschaugen-Muffins fĂĽr Halloween Glubschaugen-Muffins fĂĽr Halloween
Kommentare zu diesem Rezept (0):

Es gibt noch keine Reaktionen auf dieses Rezept. Auf der rechten Seite kannst Du gern einen Kommentar schreiben!

 

Rezept-Links:

Neues Rezept vorschlagen Hinweis zu diesem Rezept senden Rezept weiterempfehlen Version zum Ausdrucken

Schreibe einen Kommentar:

Spamschutz! Bitte Code eingeben: Code:

Blättern in der Speisekarte:

Andere Rezepte in dieser Kategorie:

Wassermelonenkuchen Bratäpfel Merodiis Weihnachtsplätzchen Zermatschter Schlumpf – Erdbeer-Mascarpone-Creme mit Blaubeeren und Baiserhaube Kirschkuchen-Pyramide

So oft wurde dieses Rezept angesehen: 000874

 

 


 

Vielen Dank - Dein Kommentar wird in Kürze freigeschaltet!