Aktuell gibt es 226 Rezepte in 6 verschiedenen Kategorien!

 
Bootstrap Slider
Apfel-Champignon- Nudelauflauf mit Rinderstreifen: am 21 Jan 2015
Aufgenommen in: Hauptgerichte
Zutaten

F├╝r 2 Portionen:

etwas Butter
300g Rinder-Gulasch (oder Rinder-Geschnetzeltes)
1 kleine Zwiebel
2 ├äpfel (s├╝├č)
200g Champignons
1 TL Estragon
etwas Pfeffer (grobk├Ârnig), Salz
1 gro├če Fleischtomate
1 TL Basilikum
200g Bandnudeln (breit)
150ml Sahne

Zubereitung

Rinder-Gulasch in kleine St├╝cke schneiden. Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen. Das Fleisch darin ca. 5 Minuten von jeder Seite sanft anbraten. In eine Schale geben und warm stellen. Zwiebel in Ringe schneiden, ├äpfel sch├Ąlen und in dicke Scheiben (Streifen) schneiden und beides in einer Pfanne mit etwas Butter goldgelb anbraten. Ebenfalls warm stellen. Den Ofen nun auf 150┬░C vorheizen.

Die Champignons putzen und in dicke Scheiben schneiden, mit dem Estragon und den Pfefferk├Ârnern zusammen etwa 3 Minuten in der restlichen Butter braten. Wasser mit etwas Salz in einem gro├čen Topf aufkochen lassen. Die Nudeln darin bissfest kochen. Danach die Nudeln in eine Ofenfeste Form geben, Sahne dr├╝ber gie├čen. Zwiebelringe, Apfelscheiben, Fleisch, Pfefferk├Ârner in der Form gut verteilen, restliche Bratenfett dr├╝ber gie├čen. Die Tomate halbieren, mit Basilikum bestreuen und an den Rand der Form anrichten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und f├╝r ca. 15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 150┬░C backen.

Auf Teller verteilen und sofort servieren! Die ├╝brig gebliebene Apfelschale kann gerne als Dekoration auf den Tellern genutzt werden.

Berühre die Bilder mit dem Mauszeiger, um zu scrollen:
Apfel-Champignon- Nudelauflauf mit Rinderstreifen
Kommentare zu diesem Rezept (0):

Es gibt noch keine Reaktionen auf dieses Rezept. Auf der rechten Seite kannst Du gern einen Kommentar schreiben!

 

Rezept-Links:

Neues Rezept vorschlagen Hinweis zu diesem Rezept senden Rezept weiterempfehlen Version zum Ausdrucken

Schreibe einen Kommentar:

Spamschutz! Bitte Code eingeben: Code:

Blättern in der Speisekarte:

Andere Rezepte in dieser Kategorie:

Zwiebelrostbraten mit Kartoffel-Bohnen-Gem├╝se Kartoffelrolle gef├╝llt mit Hackfleisch Kartoffel-Bratwurst-Auflauf Entenbrust auf Portweinsauce und Mohnkn├Âdeln Rinderfilet mit Pfefferkruste und Balsamicosauce

So oft wurde dieses Rezept angesehen: 001154

 

 


 

Vielen Dank - Dein Kommentar wird in Kürze freigeschaltet!