Aktuell gibt es 224 Rezepte in 6 verschiedenen Kategorien!

 
Bootstrap Slider
Maulwurfkuchen: am 25 Oct 2016
Aufgenommen in: Desserts
Zutaten

F├╝r 1 Springform ├ś 26 cm:
F├╝r den Teig:
4 Eier Gr. M
125g weiche Butter
Etwas Butter f├╝r die Form
125g Zucker
1 Packung Vanillin-Zucker
100g Weizenmehl
10g Backkakao
4 gestr. TL Backpulver
100g gemahlene Mandeln
50g Raspelschokolade (Zartbitter)

F├╝llung:
4-5 Bananen
2 EL Zitronensaft
600g kalte Schlagsahne
3 Packungen Sahnesteif
25g Zucker
1 Packung Vanillin-Zucker
50g Raspelschokolade (Zartbitter)

Deko f├╝r Halloween-Version:
100g Marzipanrohmasse
5 Mandelbl├Ąttchen
5 Zahnstocher

Zubereitung

Den Boden der Springform mit etwas Butter einfetten, den Backofen auf 180┬░C vorheizen (Umluft 160┬░C).

F├╝r den Teig die Eier trennen, das Eiwei├č sehr steif schlagen. Nun die Butter oder Margarine in einer R├╝hrsch├╝ssel mit einem Handr├╝hrger├Ąt geschmeidig r├╝hren. Dann Zucker und Vanillin-Zucker unter st├Ąndigem R├╝hren hinzuf├╝gen, bis eine gebundene Masse entsteht. Nun das Eigelb nach und nach auf h├Âchster Stufe unterr├╝hren.
In einer weiteren Sch├╝ssel jetzt Mehl mit Kakao, Backpulver, Mandeln und der Raspelschokolade mischen und gut verr├╝hren. Dann die trockene Masse zur feuchten Masse dazugeben und den Eischnee mit dem Handr├╝hrger├Ąt vorsichtig kurz auf mittlerer Stufe unterr├╝hren. Den Teig in die Springform f├╝llen und glatt streichen und die Form dann in das untere Drittel des Backofens schieben.

Dort 30 Minuten backen lassen.
Nach dem Backen den Boden 10 Min. in der Form stehen lassen, dann aus der Form l├Âsen und auf einem Gitter erkalten lassen.

Erst jetzt den Boden mit Hilfe eines Essl├Âffels etwa 1cm tief aush├Âhlen, dabei einen 1ÔÇô2 cm breiten Rand stehen lassen. Die Geb├Ąckbr├Âsel aber keineswegs wegmachen oder gar aufessen, die ben├Âtigen wir noch f├╝r die Kuppel des Kuchens, also in einer Sch├╝ssel aufbewahren und noch etwas feiner zerbr├Âseln.

Jetzt geht es an die F├╝llung! Daf├╝r die Bananen sch├Ąlen, l├Ąngs halbieren, mit Zitronensaft betr├Ąufeln und in den ausgeh├Âhlten Boden legen. Vielleicht m├╝sst ihr sie etwas zu schneiden, damit keine gro├čen L├╝cken entstehen. Die ├╝brigen Bananen zu Bananenmus p├╝rieren.

Dann die Sahne mit Sahnesteif, Zucker und Vanillin-Zucker steif schlagen, danach die restliche Raspelschokolade und das Bananenmus unterr├╝hren. Sahne kuppelartig auf die Bananen streichen und mit den aufgehobenen Geb├Ąckbr├Âseln bestreuen. Daf├╝r die Br├Âsel eventuell leicht andr├╝cken.

Die Torte muss dann etwa 1-2 Stunden kalt gestellt werden.

In dieser Zeit k├Ânnt ihr alles f├╝r die Halloween-Version vorbereiten:
Die Marzipanmasse in 5 Teile teilen und 5 Finger daraus rollen und formen. Die beste Wirkung hat es, wenn sie lebensgro├č sind.
In jeden Finger einen Zahnstocher von unten stecken, soweit das der Finger steht, aber auch noch im Kuchen befestigt werde kann. Um ein gutes Ergebis zu erzielen arbeitet die Gelenke etwas heraus und mit dem Messerr├╝cken Falten ziehen. Die Finger ruhig etwas kr├╝mmen, je echter desto besser. Die fertigen Finger vor dem Verzehr, mit Hilfe der Zahnstocher einfach in den Kuchen stecken.

Berühre die Bilder mit dem Mauszeiger, um zu scrollen:
Maulwurfkuchen Maulwurfkuchen
Kommentare zu diesem Rezept (0):

Es gibt noch keine Reaktionen auf dieses Rezept. Auf der rechten Seite kannst Du gern einen Kommentar schreiben!

 

Rezept-Links:

Neues Rezept vorschlagen Hinweis zu diesem Rezept senden Rezept weiterempfehlen Version zum Ausdrucken

Schreibe einen Kommentar:

Spamschutz! Bitte Code eingeben: Code:

Blättern in der Speisekarte:

Andere Rezepte in dieser Kategorie:

Schoko-Fondant-T├Ârtchen Scharfe Schafe (Cup Cakes) Kirschkuchen-Pyramide Buttermilch-Zitronen-Eis mit 3erlei Fruchtso├če F├╝rst-P├╝ckler-Kuchen

So oft wurde dieses Rezept angesehen: 000726

 

 


 

Vielen Dank - Dein Kommentar wird in Kürze freigeschaltet!