Aktuell gibt es 207 Rezepte in 6 verschiedenen Kategorien!

 
Bootstrap Slider
Emmentaler-Crêpes: am 28 Feb 2017
Aufgenommen in: Hauptgerichte
Zutaten

Für 4 Crêpes mit Soße:
250g geriebene Kartoffeln
125g Mehl
200g geriebener Emmentaler
500g Spinat
4 Eier
2 Eigelbe
125ml Milch
Etwas Butter
4EL Semmelbrösel
Etwas Salz, Pfeffer, Muskat
250ml Sahne

Zubereitung

Zuerst Mehl, die 4 Eier und Milch zu einem glatten Teig rühren und die geriebenen Kartoffeln untermischen. Nun den Teig mindestens 20 Minuten ruhen lassen.

In dieser Zeit etwas Butter in einem Topf schmelzen lassen und darin den Spinat, bei geschlossenem Deckel und kleiner Hitze langsam auseinanderfallen lassen. Immer mal wieder umrühren und am Ende mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Den Spinat dann in ein feines Sieb geben, abtropfen lassen und vorsichtig ausdrücken. Danach 400g vom Spinat mit 100g vom Emmentaler vermengen und zur Seite stellen. Die anderen 100g Spinat aufbewahren für die Soße.

Den Ofen auf 200°C vorheizen.

In einer beschichteten Pfanne etwas Butter schmelzen lassen, mit einer Kelle etwas Teig hineingeben und zu 4 Crêpes ausbacken.

Die Crêpes mit der Spinat-Käse-Masse füllen, zusammenfalten und in eine Auflaufform setzen oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit dem restlichen Emmentaler und Semmelbröseln bestreuen und mit etwas Butter belegen. Die Crêpes etwa 10-15 Minuten überbacken.

In einem tiefen, für den Herd geeignetem Gefäß den restlichen Spinat, die Eigelbe und die Sahne mit dem Pürierstab fein mixen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und auf kleiner Flamme mit einem Schneebesen aufschlagen. Die Soße nicht zum Kochen bringen, sonst stockt das Eigelb.

Zum Schluss die Crêpes aus dem Ofen nehmen und jeweils auf der Tellermitte anrichten und mit der Spinatschaumsoße umgießen.

Berühre die Bilder mit dem Mauszeiger, um zu scrollen:
Emmentaler-Crêpes Emmentaler-Crêpes
Kommentare zu diesem Rezept (0):

Es gibt noch keine Reaktionen auf dieses Rezept. Auf der rechten Seite kannst Du gern einen Kommentar schreiben!

 

Rezept-Links:

Neues Rezept vorschlagen Hinweis zu diesem Rezept senden Rezept weiterempfehlen Version zum Ausdrucken

Rezept-Bewertung:
  • Aktuell 1.52/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Punkte: 1.5/5 (25 Stimmen gezählt)

Schreibe einen Kommentar:

Spamschutz! Bitte Code eingeben: Code:

Blättern in der Speisekarte:

Andere Rezepte in dieser Kategorie:

Putenschnitzel mit Apfelspalten Hähnchen-süß-sauer Eierauflauf mit Senfsoße Falscher Hase Tomaten-Parmesan-Tarte

So oft wurde dieses Rezept angesehen: 000502

 

 


 

Vielen Dank - Dein Kommentar wird in Kürze freigeschaltet!