Aktuell gibt es 221 Rezepte in 6 verschiedenen Kategorien!

 
Bootstrap Slider
Kartoffel-Käse-Suppe mit Brokkoli: am 21 Jan 2015
Aufgenommen in: Hauptgerichte
Zutaten

Für 2 Portionen:

150 g Kartoffeln
200 ml Gemüsebrühe
etwas Butter
80 g Emmentaler Käse
etwas Salz, Pfeffer, Muskat
1 Brokkoli
2 Brötchen

Zubereitung

Zunächst die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. In einem Topf mit Wasser und etwas Salz die Kartoffeln zum kochen bringen.
Den Brokkoli in kleine Röschen zerlegen und ebenfalls in einem Topf mit Wasser und Salz kochen lassen, bis er weich ist. Die Kartoffel abschütten.
Nun einen Topf mit Gemüsebrühe vorbereiten und darin die Kartoffeln kurz garen und anschließend pürieren. Den Emmentaler-Käse reiben, zur Suppe zugeben und auflösen lassen. Notfalls mit etwas Wasser die Suppe so verdünnen bis sie die richtige Konsistenz für Euren geschmack hat.
Inzwischen die Brötchen aushöhlen und in eine kleine Schüssel mit etwas Wasser geben und darin verkneten. Daraus kleine Brotkügelchen formen. Diese kurz in einer Pfanne mit Butter anrösten. Die Suppe kurz aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Suppe vom Herd nehmen, den Brokkoli zugeben und mit den angerösteten Brotkügelchen garnieren und servieren.

Tipp: Man kann das Ganze auch mit etwas Creme Fraiche verfeinern oder Sahne.

Berühre die Bilder mit dem Mauszeiger, um zu scrollen:
Kartoffel-Käse-Suppe mit Brokkoli
Kommentare zu diesem Rezept (0):

Es gibt noch keine Reaktionen auf dieses Rezept. Auf der rechten Seite kannst Du gern einen Kommentar schreiben!

 

Rezept-Links:

Neues Rezept vorschlagen Hinweis zu diesem Rezept senden Rezept weiterempfehlen Version zum Ausdrucken

Schreibe einen Kommentar:

Spamschutz! Bitte Code eingeben: Code:

Blättern in der Speisekarte:

Andere Rezepte in dieser Kategorie:

Fischstäbchen-Tortilla Maurerschnitzel mit Kräuter-Rahm-Soße Asia-Nudeln mit Putenbrust Gefülltes Gemüse mit Hackfleisch Feurige Kartoffelsuppe

So oft wurde dieses Rezept angesehen: 001029

 

 


 

Vielen Dank - Dein Kommentar wird in Kürze freigeschaltet!