Aktuell gibt es 226 Rezepte in 6 verschiedenen Kategorien!

 
Bootstrap Slider
Osterhasen mit Pistazienfüllung: am 20 Apr 2019
Aufgenommen in: Desserts
Zutaten

Für den Teig (ca. 15-16 Stück):

500g Mehl und etwas Mehl zum arbeiten
1 Würfel frische Hefe
250ml warme Milch
80g Zucker
1 Ei (Gr. M)
1 Prise Salz
80g weiche Butter
½ geriebene Schale einer Zitrone

Für die Füllung:
2 EL Pistazienmark oder Creme
1 EL Orangenmarmelade
100g Marzipanrohmasse
20g Puderzucker

Zubereitung

Zuerst Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde in der Mitte formen und die Hefe in kleinen Stücken hineinbröckeln. 3 EL der warmen Milch dazugeben und 1 EL des Zuckers, dann etwas Mehl vom Rand drüber geben und dann 30 Minuten an einem Warmen Ort ruhen lassen.

Nach dieser Zeit den Teig mit der übrigen Milch, dem restlichen Zucker, Ei, Salz, Zitronenschale und Butter vermengen und gut durchkneten. Den Teig dann 30 Minuten ruhen lassen.

In dieser Zeit das Pistazienmark mit der Marmelade, Marzipanrohmasse und dem Puderzucker verkneten.

Aus dem fertigen Hefeteig nun 15-16 Kugeln oder Eier formen, damit in die Mitte jeweils etwas von der Pistazienfüllung geben. Für die Hasenohren auf einer Seite der Teigkugeln/-eier jeweils mit einer Schere in einem flachen Winkel zweimal einschneiden, so dass sich Dreiecke bilden. Für die Augen mit der geöffneten Schere 2 Löcher in die Mitte, etwas weiter unter den Ohren pieken. Die fertigen Häschen dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und 30 Minuten ruhen lassen.

Den Ofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen, nach den 30 Minuten die Häschen bei 180°C 25 Minuten im Ofen backen, bis sie eine leichte Bräune haben.

Diese Häschen können warm oder kalt gegessen werden und sind noch dazu ein Hingucker!

Berühre die Bilder mit dem Mauszeiger, um zu scrollen:
Osterhasen mit Pistazienfüllung Osterhasen mit Pistazienfüllung
Kommentare zu diesem Rezept (0):

Es gibt noch keine Reaktionen auf dieses Rezept. Auf der rechten Seite kannst Du gern einen Kommentar schreiben!

 

Rezept-Links:

Neues Rezept vorschlagen Hinweis zu diesem Rezept senden Rezept weiterempfehlen Version zum Ausdrucken

Schreibe einen Kommentar:

Spamschutz! Bitte Code eingeben: Code:

Blättern in der Speisekarte:

Andere Rezepte in dieser Kategorie:

Herz-Keks-Box mit Geschenkfach Lebkuchenhaus Früchte in Götterspeise Scharfe Schafe (Cup Cakes) Klassisches Tiramisu

So oft wurde dieses Rezept angesehen: 000012

 

 


 

Vielen Dank - Dein Kommentar wird in Kürze freigeschaltet!