Aktuell gibt es 224 Rezepte in 6 verschiedenen Kategorien!

 
Bootstrap Slider
Cakepops: am 25 Jan 2015
Aufgenommen in: Desserts
Zutaten

Für 12 Stück:

70g weiche Butter
70g feiner Zucker
1 Ei
75g Mehl
1 Messerspitze Backpulver
40g Frischkäse
70g gesiebter Puderzucker
etwas Butter zum einfetten der Form
1 einfache Kuchenform
12 Holz oder Plastikstiele
etwas Zuckerglasur, Schokostreusel, Zuckerperlen, Marzipan, alles mögliche zum Dekorieren!!

Zubereitung

Den Backofen auf 160°C vorheizen (Umluft 140°C) und eine kleine Kastenform (mindestens ca. 18cm Länge) mit Butter einstreichen.

Die Butter mit dem feinen Zucker schaumig schlagen, dann das Ei zugeben und gründlich unterrühren. Nun das Mehl mit dem Backpulver vermischen und nach und nach unter die Masse rühren. Den Teig in die Form geben und den Kuchen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen.

Den Kuchen nach dem Backen einige Minuten in der Form abkühlen lassen, bevor man ihn aus der Form stürzt und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lässt.

Den Puderzucker in dieser Zeit sieben und gründlich mit dem Frischkäse verrühren. Die harten Ränder des Kuchens wegschneiden und den Kuchen dann mit den Händen zerbröseln.

Die Frischkäsemasse mit den Kuchenbröseln vermischen und aus der Masse ca. 12 Kugeln formen. Die Teigkugeln etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit sie fest werden. Schneller geht es im Tiefkühlfach.

Wenn die Teigkugeln gut durchgekühlt sind, spießt sie auf Cakepop-Sticks oder einfache Holzstäbe. Dabei empfehle ich, die Sticks vorher einige Zentimeter tief in Zuckerguss oder Schokoglasur tauchen, bevor sie genauso tief in die Kugeln gestochen werden.

So bleiben die Kugeln besser an den Sticks kleben. Zum Verzieren sind Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt, ob mit Zuckerkugeln, Glitzerzucker oder Schokostreuseln, Marzipan und Fondant, das überlass ich Euch! Zum „trocknen“ am Besten in ein hohes Gefäß stellen oder in kleine Muffin-Förmchen kopfüber hineinstellen, so das der Stick nach Oben zeigt. Wenn die Glasur getrocknet ist können die fertigen Cakepops serviert werden.

Topp: Für einen dunklen Schokoteig, nehmt ihr 5 Teile Mehl und 1 Teil Kakaopulver, wobei das Kakaopulver erst ganz zum Schluss mit der Frischkäsemasse unter den Teig gerührt wird.

Berühre die Bilder mit dem Mauszeiger, um zu scrollen:
Cakepops
Kommentare zu diesem Rezept (0):

Es gibt noch keine Reaktionen auf dieses Rezept. Auf der rechten Seite kannst Du gern einen Kommentar schreiben!

 

Rezept-Links:

Neues Rezept vorschlagen Hinweis zu diesem Rezept senden Rezept weiterempfehlen Version zum Ausdrucken

Schreibe einen Kommentar:

Spamschutz! Bitte Code eingeben: Code:

Blättern in der Speisekarte:

Andere Rezepte in dieser Kategorie:

Herz-Keks-Box mit Geschenkfach Kirschstreusel vom Blech Merodiis Weihnachtsplätzchen 2 stöckige Geburtstagstorte Keks-Kerzen

So oft wurde dieses Rezept angesehen: 001161

 

 


 

Vielen Dank - Dein Kommentar wird in Kürze freigeschaltet!