Aktuell gibt es 208 Rezepte in 6 verschiedenen Kategorien!

 
Bootstrap Slider
Paprikacremesuppe mit Hack-Spieß: am 25 Jan 2015
Aufgenommen in: Hauptgerichte
Zutaten

Für 2 Portionen:

2 rote Paprika
2 gelbe Paprika
1/2 Zwiebel
400ml Gemüsebrühe
etwas Salz, Pfeffer
etwas Öl
etwas Schnittlauch (zum Garnieren)
4 EL Schlagsahne
2 Holzspieße
100g Hackfleisch gemischt
1 kleines Baguette oder Brötchen

Zubereitung

Die Paprikas putzen, waschen und getrennt nach Farben in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Nun etwas Öl in je 2 Töpfen erhitzen. Die Rote und gelbe Paprika getrennt in den Töpfen andünsten und nach ein paar Minuten jeweils noch ein paar Zwiebelwürfel zugeben und mitdünsten. Ein paar Zwiebelwürfel für das Hackfleisch aufheben. Nach dem Andünsten jeweils die Hälfte der Gemüsebrühe in jeden Topf geben und 5–8 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Das Hackfleisch in der Zeit nach belieben würzen und zu kleinen Bällchen formen (etwa 3-4 pro Person). Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin von jeder Seite etwa 5 Minuten anbraten, am besten Deckel drauf.

Nun das Baguette halbieren und in kleine Würfel oder Stücken schneiden und zusammen mit den Hackbällchen abwechseln auf die Spieße stecken und dann nochmals kurz in der Pfanne zusammen anbraten. Den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden.

Je eine Hälfte der Sahne in jede Suppe geben, mit einem Stabmixer fein pürieren und nochmals aufkochen lassen. Hinterher mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beide in kleinere Messbecher gießen und gleichzeitig gegeneinander in jeden Suppenteller laufen lassen. Mit einem Löffelstiel durch die Suppe gehen und so marmorieren. Die Hack-Spieße jeweils am Tellerrand anrichten und die Suppen noch mit dem Schnittlauch bestreuen.

Tipp: Man kann das Ganze auch mit Kartoffeln strecken und somit etwas dicker und wohlschmeckender werden lassen. Dazu einfach Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und mit den Paprikastücken jeweils zusammen kochen lassen.

Berühre die Bilder mit dem Mauszeiger, um zu scrollen:
Paprikacremesuppe mit Hack-Spieß
Kommentare zu diesem Rezept (0):

Es gibt noch keine Reaktionen auf dieses Rezept. Auf der rechten Seite kannst Du gern einen Kommentar schreiben!

 

Rezept-Links:

Neues Rezept vorschlagen Hinweis zu diesem Rezept senden Rezept weiterempfehlen Version zum Ausdrucken

Rezept-Bewertung:
  • Aktuell 1.50/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Punkte: 1.5/5 (44 Stimmen gezählt)

Schreibe einen Kommentar:

Spamschutz! Bitte Code eingeben: Code:

Blättern in der Speisekarte:

Andere Rezepte in dieser Kategorie:

Kohlrouladen Gulasch mit Preiselbeeren Flammkuchen mit Rucola, Feldsalat und Parmaschinken Nudeln mit Lachs-Käse-Soße Penne mit Brokkolisauce

So oft wurde dieses Rezept angesehen: 001328

 

 


 

Vielen Dank - Dein Kommentar wird in Kürze freigeschaltet!